Meine Leistungen für Sie

Meine Kernkompetenz als Arzt und Therapeut ist die Behandlung des gesamten Spektrums der psychischen Grunderkrankungen (außer Suchterkrankungen) mit einem besonderen Focus auf depressiven Erkrankungen und „Burn-out“-Syndrome.

Medizinisch behandelt die ärztliche Privatpraxis ebenfalls ein breites Spektrum an Grunderkrankungen mit einem Fokus auf psychiatrische Erkrankungen (außer Substitutionsbehandlungen bei Suchterkrankungen). Dabei erfolgt die Arbeit mit Patientinnen und Patienten stets auf Augenhöhe. Wie nehmen uns selbstverständlich die Zeit, sie über Ihre Grunderkrankung und die evidenzbasierten psychotherapeutischen sowie medikamentösen Therapieoptionen aufzuklären.

Darüber hinaus habe ich mich als einer der wenigen Ärzte in Deutschland auf die Behandlung mit Neuro-elektrischer Stimulation (NES) fokussiert, die in den USA wesentlich präsenter als in Deutschland und Europa ist. Mit dieser speziellen Therapiemethode (Neuro-elektrische Therapie, NET) ist es oftmals möglich, den Einsatz von Psychopharmaka und Schmerzmitteln zu reduzieren und zugrundeliegende Symptome rasch und nebenwirkungsarm zu bessern.

Als ärztliche Privatpraxis können Medikamente natürlich ausschließlich auf Privatrezepten verordnet werden.

Psychotherapeutisch behandele ich mit modernen Psychotherapieverfahren, die in internationalen Leitlinien ausdrücklich für die Behandlung von Depressionen empfohlen werden, in Deutschland aber dennoch zum Teil immer noch nicht von den Krankenkassen bezahlt werden. Ein Beispiel hierfür ist die sogenannte „interpersonelle Psychotherapie“, die bisher in Deutschland eher im stationären Bereich praktiziert wird, da eine ambulante Kostenerstattung oftmals nicht möglich ist.
Natürlich erstelle ich für jeden Patienten und jedes Leiden einen individuellen Therapieplan, der ressourcenorientiert ist, den Menschen dabei möglichst ganzheitlich mit seinen individuellen Stärken und Schwächen berücksichtigt, und Elemente aus weiteren modernen Therapieverfahren, wie zum Beispiel der sogenannten „3. Welle der Verhaltenstherapie“ und der humanistischen Therapie sowie der positiven Psychologie beinhaltet. Ich behandele dabei sowohl mit Einzel- als auch mit Gruppenpsychotherapie.

 

Einen psychotherapeutischen Schwerpunkt und eine besondere Herzensangelegenheit stellen für mich insbesondere ältere Patienten dar – gerade Menschen höheren Lebensalters erleben oftmals schmerzliche Einschnitte, dazu zählt der Tod des Partners/der Partnerin, der Umzug aus der gewohnten Umgebung in eine Pflegeeinrichtung bzw. in ein Seniorenheim und manchmal auch der zunehmende Verlust von Selbstständigkeit durch fortschreitende körperliche Beeinträchtigung. Gerade bei älteren Menschen treten verständlicherweise häufiger Schwierigkeiten auf, sich mit diesen veränderten Lebensumständen zu arrangieren, oftmals resultieren daraus depressive Episoden. Leider ist es überwiegend so, dass nur sehr wenige Psychotherapeuten für diese Menschen Hausbesuche und spezielle Psychotherapieverfahren anbieten, und dass ältere Menschen somit aus der psychotherapeutischen Grundversorgung herausfallen – an dieser Stelle bin ich gerne behilflich und mache im Umkreis meiner Praxis auch Haus-/Heimbesuche.

 

 

Coaching und (Lebens-)Beratung stellen weitere Schwerpunkte meiner Arbeit dar. Dieser Bereich richtet sich an gesunde Menschen, die sich in schwierigen Lebensphasen (Jobwechsel, Erkrankung, Trennung, Wohnortwechsel, Tod eines nahen Angehörigen u.v.m.) befinden oder aber eine generelle Unzufriedenheit verspüren, der sie auf den Grund gehen möchten.

Dabei gehören selbstverständlich Menschen eines jeden Lebensalters zu meinen Klienten, denn oftmals steigt mit höherem Lebensalter auch die individuell empfundene Belastung durch körperliche Einschränkungen und sonstige Veränderungen (z.B. Tod des Lebenspartners).

Hier können wir gemeinsam mit Interventionen aus der Psychotherapie Ursachen erarbeiten und geeignete Lösungen finden. Dabei wird Ihre jeweilige gegebenenfalls vorhandene spirituelle und/oder religiöse Haltung respektiert und durchaus als Ressource betrachtet.

 

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Seite des zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden, dem meine Praxis angegliedert ist.